Um diesen Artikel auf Englisch zu lesen, klicken Sie hier.

Während sich pilot an eine von Tag zu Tag digitaler werdende Welt anpasst, entwickelt sich auch ihr Wissen und Bewusstsein um die Bedeutung sozialer Medien. Bastian Lotze, Head of Consulting/Social Media für pilot, erläutert, wie die deutsche Mediaagentur Social Media nutzt, um die Markenstrategien ihrer Kunden zu unterstützen!

  • Der datengesteuerte Pitch: Mit Storyclash einen mühelosen Vorteil erzielen
  • Den Wert von Social Media als Agentur verstehen
  • Content im Kontext von vernetzten Usern strategisch aufbereiten

Der datengesteuerte Pitch

Es ist keine Überraschung, dass Social Media für den Markenerfolg in sämtlichen Branchen immer wichtiger wird. Mit Funktionen, die die Agentur unweigerlich für ihre Kunden und ihre Marken einsetzen kann, ist es höchst sinnvoll, dass pilot großen Wert auf ein umfassendes Tool wie Storyclash legt:

„Social Media Management, Listening, Social Media Analytics oder, wie im vorliegenden Fall, Tools für Content Discovery, unterscheiden sich sehr voneinander. Abhängig vom Zweck, für den ich ein Social Media Tool verwenden möchte, sollte es eine gute Leistung erbringen, eine vollständige und korrekte Datenbank sowie eine gute Benutzerfreundlichkeit haben und sich dynamisch weiterentwickeln.“

Bastian Lotze – pilot-Gruppe

Bei den Pitches von pilot spielt das Storyclash-Tool eine wichtige Rolle. Die Agentur nutzt Storyclash hauptsächlich, um ihre Nachforschung und Analyse von Wettbewerbern zu ergänzen ein entscheidender Schritt im Pitch-Prozess für die Marken der Kunden:

  • Wie gut performt die Marke im Vergleich zur Konkurrenz?
  • Was sind die Stärken, Schwächen oder Potenziale der Plattformstrategie?
  • Mit welchen Inhalten/Formaten wird dieser Status Quo generiert?
  • Was kann man daraus lernen?

pitch_hero

Bastian Lotze stellt fest, dass abhängig von Marke, Zielsetzung und anderen Gesichtspunkten der Fokus je nach Situation auf einem anderen Formattyp liegen kann. Hierbei handelt es sich um Filter, die im Storyclash-Tool einfach umgeschaltet werden können, sodass Benutzer genau die Daten erhalten, nach denen sie suchen. „Wir schauen uns auch die zugrunde liegende Industrie an und analysieren die aktiven Influencer in diesem Bereich und deren inhaltlichen Stil/Branding“, fügt er hinzu.

 

Vor kurzem haben wir einen Leitfaden zum Erstellen besserer Pitches mit Storyclash veröffentlicht, in dem die Möglichkeiten des Tools zur Verbesserung des Pitchens einer Agentur erläutert werden. Lies diesen Blogartikel, wenn du tiefer in die Besonderheiten eintauchen möchtest.

Den Wert von Social Media verstehen

Für pilot ist Social Media von größter Bedeutung, da sie jede Plattform zur Erreichung einer Vielzahl von Zielen nutzen: Da Markenbildung für jedes Unternehmen, das sich innerhalb des Wettbewerbs abzugrenzen versucht, ein zentraler Bestandteil ist, ist es ein wichtiges Ziel, eine bessere Markenbekanntheit für ihre Kunden zu schaffen:

„Wir achten mit unseren vielfältigen Aktivitäten natürlich auf Markenbekanntheit. Social Media ist ein täglicher Begleiter der heutigen User und an diesen Berührungspunkten werden ständig neue Erfahrungen geschaffen. Für uns ist dies eine einzigartige Gelegenheit, die Markenwahrnehmung im beabsichtigten Raum zu positionieren oder der Markenbekanntheit einen wirksamen Schub zu geben.“

Bastian Lotze – pilot-Gruppe

Der Ansatz von pilot eröffnet ihren Kunden die Möglichkeit, sich auf relevante Ziele zu konzentrieren: Vertriebs- und Leistungskanal, Kundendienst usw. Insbesondere die Multi-Plattform-Struktur von Social Media ermöglicht es der deutschen Agentur, die Reichweite der Kunden und deren Marken zu optimieren.


Plattformübergreifende Social-Media-Erkenntnisse sind ein wichtiger Benefit von Storyclash. Der Zugriff auf diese Art von Echtzeitdaten über das Tool ist ein weiterer Vorteil für pilot.

Natürlich nutzt die Agentur dieses Wissen auch bei der Optimierung ihrer eigenen Social-Media-Strategie. Ihr Erfolg gibt ihnen Recht: pilot steht regelmäßig in den Top-Rängen unseres monatlichen Online-Marketing-Agentur-Rankings für Deutschland, mit mehreren Top-3-Auftritten inmitten der hart umkämpften Social-Media-Welt. Daten aus einer Vielzahl von sozialen Kanälen von pilot – alle an einem Ort gesammelt – geben der markenorientierten Agentur die wertvolle Möglichkeit, ihre Konkurrenz kennenzulernen, indem sie dutzende verschiedene Engagement-Metriken aufzeichnet.

Content im Kontext

Bastian Lotze geht davon aus, dass die Social-Media-Strategie von pilot zukünftig die Erkenntnisse datengestützter Tools wie Storyclash stark berücksichtigen wird. Was für pilot am wichtigsten ist, ist eine wirkungsvolle Social-Media-Strategie für Kunden und ihre Marken zu entwickeln. Natürlich ist es auch wichtig, die eigene Strategie zu perfektionieren, aber die Agentur priorisiert die Bedürfnisse und Strategien ihrer Kunden.

Neben der Zeitersparnis bei der Wettbewerbsanalyse sowie der ganzheitlichen Sichtweise des Instruments auf verschiedene Plattformen, sieht pilot auch einen Mehrwert in den Social-Media-Rankings.

„Sie sind definitiv nützlich, um einen ersten Eindruck von der Marktentwicklung zu erhalten. Wessen Inhalt ist beeindruckend? Was kann man daraus lernen? Es ist jedoch sehr wichtig, die untersuchten KPIs zu verstehen. Sind diese überhaupt relevant für meine Marke?

… Es ist absolut notwendig, ein gutes Verständnis dafür zu haben, wie Metriken entstehen.“

Bastian Lotze – pilot-Gruppe

Mit der steigenden Häufigkeit von algorithmischen Anpassungen in Social Media kommt das Team von pilot zu dem Schluss, dass ein erfolgreiches Engagement auf der Plattform immer noch mit einer höheren Reichweite belohnt wird. „Engagement-Formate wie Videos, GIFs, Fotos, Stories usw. sind wieder in den Fokus gerückt. Diese Art des Engagements innerhalb von Gruppeneinstellungen ist sicherlich auch für die Zukunft relevant“, bemerkt Lotze.

In der Tat konzentrieren sich einige der neuesten Entwicklungen in den sozialen Medien auf neue Engagement-Formate. Instagram hat beispielsweise kürzlich neue Videos, Stories und Direct Messaging-Formate auf den Markt gebracht: IGTV, Close Friends und Sprachnachrichten.

 

content marketing
Das Engagement in sozialen Medien unterliegt konstanten Veränderungen, daher müssen auch die Tools zur Interaktionsmessung auf dem neuesten Stand sein.


Lotze erklärt auch, dass die Rückkehr des Content-Marketings zu einer stärkeren Fokussierung auf die Zielgruppen und deren Bedürfnisse geführt hat. In Anbetracht der Vernetztheit moderner User, Kunden und Follower sind diese häufig aktiv, um ihre eigenen Bedürfnisse zu erfüllen eine Dynamik, die pilot im Kontext des Contents beobachtet:

„Während in der Vergangenheit Kommunikation oftmals mit größerem Volumen erreicht wurde, gelingt dies heute, wenn man sich auf die Herausforderung von Personas konzentriert. Die optimale Anpassung wird erreicht, wenn die Leistung eines Unternehmens den Bedürfnissen der User entspricht und vor allem (wenn) der User sich dieser Notwendigkeit bewusst ist (d. h. nicht nur unbewusst speichert).

Die Content-Strategie beginnt bei der Zielgruppe, nicht bei den Kanälen.“

Bastian Lotze – pilot-Gruppe

Die Agentur plant, das Tool als fixen Bestandteil für die Content-Optimierungs-Workflows bei Kunden einzusetzen. Sobald dies geschieht, sind sie zuversichtlich, dass Effizienzsteigerungen in Form lesbarer KPI-Zuwächse erzielt werden, von Interaktionsraten über Videoaufrufe bis hin zu erhöhten Positionen in Rankings und mehr.


pilot ist bestrebt, ihre Marke als optimale Lösung für die Bedürfnisse ihres Zielpublikums zu positionieren und weiters ideale Voraussetzungen für den Erfolg ihrer Kunden zu schaffen.

Wir freuen uns, eine unterstützende Rolle bei der Weiterentwicklung von Social Media bei pilot zu spielen. Überzeuge dich von Storyclash und sieh in Echtzeit, welche Seiten die beste Leistung bringen!

Start Now!

Related Posts

Follow us: Facebooktwitterlinkedin


Tagged with: